Elementare

Schmelzpunkt

29,78 °C
EigenschaftenSiedepunkt2064 °C
Spezifisches Gewicht5,92 g/cm3
Atomgewicht69,72
Äußeres ErscheinungsbildMetallsilberglänzend
Vorkommenals Spurenelement in Bauxit und Sphalerit (Zinkblende); Germanit (0,7%)
Gewinnungdurch Elektrolyse in hochreiner Form herstellbar;
Halbleiter - Zonenschmelzverfahren aus gereinigtem Galliumchlorid;
Kristallisation; Vakuumdestillation
Eigenschaftenwird in reiner Form bei Zimmertemperatur fest, dabei Ausdehnung während der Erstarrung um 3,1%;
Halbleitereigenschaften in Legierungen mit As; P und Bi;
sonst ähnliches Eigenschaften wie Al und Zn
Anwendungenals Galliumarsenid; Galliumphosphit;
Anwendung in Halbleiter;
Thermometerflüssigkeit;als Ersatz für Quecksilber in niedrig schmelzenden Legierungen zur Wärmeübertragung
RecyclingVakuumofen, Chloridlösung
Stichworteflüssiges Metall bei Raumtemperatur; Verflüssigung bei Legierung mit Indium bei niedrigeren Temp. < Schmelzpunkt.

Kontakt

GMH Stachow-Metall GmbH

Rosentorstrasse 15
D-38640 Goslar

Telefon: + 49 5321 39594-0
Telefax: + 49 5321 39594-29

info(at)stachow-metall.de


Mitgliedschaften