Elementare

Schmelzpunkt

156,17 °C
EigenschaftenSiedepunkt>1450 °C
Spezifisches Gewicht7,31 g/cm3
Atomgewicht192,20
Äußeres ErscheinungsbildMetallsilbrig-weiß glänzend
Vorkommenmeist in Zinksulfiterzen wie Zinkblende (ZnS);
in Kupfersulfiden
Gewinnungfällt bei der Zinkgewinnung an; in Flugstäuben, Röstlaugen und anderen Rückständen
Eigenschaftensehr weiches, leicht verformbares Metall;
in flüssigem Zustand niedrige Oberflächenspannung;
Temperaturminderer in niedrig schmelzenden Loten;
sehr dünne Oxidschicht an Luft
AnwendungenLötlegierungen; Kornverfeinerung bei Zn- und Al-Legierungen;
Gleitlager; Folien;
Glasbeschichtungen (Infrarot); Leuchtstoffmittel und-röhren;
Halbleiter; Flüssigkristalle (LCD);
Chemische Anwendungen
Recyclingnur für bestimmte Anwendungen möglich
StichworteFilterstäube; ITO; Anreicherung in Elektroschrott;
Sekundärkupferarbeit, Rücklauf aus der Lötlegierungsproduktion und -anwendung.

Kontakt

GMH Stachow-Metall GmbH

Rosentorstrasse 15
D-38640 Goslar

Telefon: + 49 5321 39594-0
Telefax: + 49 5321 39594-29

info(at)stachow-metall.de


Mitgliedschaften